slider

Vorsorge ist besser als Nachsorge!

Dr. Schmidt-Schönberg
Mehr erfahren
slider

Im Fokus stehen Sie und Ihre Beschäftigten

Dr. Schmidt-Schönberg
Mehr erfahren
Arbeitsmedizin


Als Facharzt für Arbeitsmedizin berate ich Ihr Unternehmen kompetent und allumfassend in Fragen der Prävention, arbeitsmedizinischen Beratung und Gesundheitsförderung!

Dies beinhaltet:

  • Arbeitsmedizinische Vorsorge nach ArbMedVV +
    • Tätigkeiten an Bildschirmgeräten (G37)
    • Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung (G42)
    • Tätigkeiten mit Hautbelastung (G24)
    • Tätigkeiten mit Lärmexposition (G20)
    • Tragen von Atemschutzgeräten (G26)
    • Arbeitsaufenthalt im Ausland mit bes. klimatischen und gesundheitlichen Belastungen (G35)
    • wir führen alle Vorsorgen gemäß gültiger Vorschriften durch
  • Vorsorgeuntersuchungen nach G-Grundsätzen der BG und anderen Rechtsvorschriften
  • Einstellungs- und Eignungsuntersuchungen +
    • Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeit (G25)
    • Arbeiten in Höhe (G41)
    • Nachtarbeiter bzw. Schichtarbeiter mit Nachtarbeit (Arbeitszeitgesetz)
    • Untersuchung nach Jugendarbeitsschutzgesetz
    • Untersuchung und Beratung nach Mutterschutzgesetz
  • Arbeitsplatzbegehungen
  • Arbeitsschutzausschuss (ASA)
  • Gesundheitsaktionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) +
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist gesundheitsförderliche Betrachtung aller Faktoren wie Gestaltung, Lenkung und Entwicklung betrieblicher Strukturen sowie Prozesse, um die Tätigkeit, Organisation und Verfahren am Arbeitsplatz zu gestalten.
    • Folgende Komponenten sind im BGM vorhanden:
      • Belastungsanalysen im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung „psychische Belastung am Arbeitsplatz“
      • Führungskräftetraining im Umgang mit psychosozialen Fragestellungen
      • Berufliches (Wieder-)Eingliederungsmanagement und Eingliederungen im Rahmen des Hamburger Modells
      • Organisation von Gesundheitszirkeln
      • Beratung zu Suchtprävention (Drogen, Nikotin, Alkohol, etc.)
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) +
    • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) ist ein unverzichtbarer Baustein eines jeden Unternehmens. Gesellschaft und Gesetzgeber fordern und fördern die (Wieder-) Eingliederung von häufig kranken, jungen aber auch älteren Menschen (Demografischer Wandel)
      • Ist ein Mitarbeiter im Laufe eines Jahres länger als 6 Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig, so ist es die Aufgabe des Arbeitgeber mithilfe des BEM
        1. die Arbeitsunfähigkeit des betroffenen Arbeitnehmers zu überwinden.
        2. erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und
        3. den Arbeitsplatz des betroffenen Beschäftigten im Einzelfall zu erhalten.

      • Hierbei die die Aufgaben des Betriebsarztes:
        • Rehabilitationsbedarf frühzeitig zu erkennen
        • den Mitarbeiter vor einer Eingliederungsmaßnahme zu beraten und ggf. zu untersuchen.
        • Bewertung der erfolgten ärztlichen Untersuchung und Behandlungen im Hinblick auf die berufliche Tätigkeit und die berufliche Situation zu beurteilen.
        • Mitwirkung beim Wiedereingliederungsplan
        • Begleitung des Mitarbeiters bei der Wiedereingliederungsmaßnahme
        • Begleitende arbeitsmedizinische Beratung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)
  • Strahlenschutzuntersuchungen +
  • Beratung rund um das Thema Erste Hilfe
  • Beratung nach Mutterschutzgesetz
  • Untersuchungen nach Arbeitszeitgesetz
Beratung


Über den Arbeitsplatz hinaus steht die ganzheitliche Betrachtung im Vordergrund.

Arbeitsmedizinische Beratungen

  • Suchtthemen im Betrieb
  • Führungskräfteberatung
  • Work-Life-Balance Themen
  • Gesundheitsaktionen
  • Coaching in Kooperation mit professionellen Partnern
  • Einstellungs- und Eignungsuntersuchungen
  • Stressmanagement
  • Medizinische Check-Ups
  • Beratung nach Mutterschutzgesetz
  • Hausärztliche Betreuung von Privatversicherten

Unternehmensberatung

  • Beratung von Gesundheitsprojekten
  • Analyse von Krankenkassenberichten und Krankenfehltagenquoten
  • Beratung zur Cooperate-Identity -Bildung im Unternehmen
  • Beratung zur Arbeitsplatzplanungen in Bauplanungs- und Bauausführungsphasen
  • Balintgruppen
  • Schlichtungsprozesse
Reisemedizin


Über den Arbeitsplatz hinaus steht die ganzheitliche Betrachtung im Vordergrund.

Reisemedizinische Beratung aller Länder

  • Durchführung von sämtlichen Impfungen
  • Beratung zur Malariaprophylaxe
  • Reiseapotheke
  • Erkrankungen nach Tropenaufenthalt
  • Coaching in Kooperation mit professionellen Partnern
  • Arbeitsaufenthalt im Ausland mit bes. klimatischen und gesundheitlichen Belastungen ( G35)
    • Viele Unternehmen wissen nicht, dass bei beruflich Reisenden mit „Tätigkeiten in Tropen, Subtropen und sonstigen Auslandsaufenthalten mit besonderen klimatischen Belastungen und Infektionsgefährdungen“ regelmäßige Pflichtvorsorge durchzuführen ist. In einer Beratung werden nicht nur reisemedizinische Aspekte beleuchtet, sondern auch rechtliche im Sinne der Arbeitgeberführsorgepflicht.

Unternehmensberatung

  • Beratung von Gesundheitsprojekten
  • Analyse von Krankenkassenberichten und Krankenfehltagenquoten
  • Beratung zur Cooperate-Identity -Bildung im Unternehmen
  • Beratung zur Arbeitsplatzplanungen in Bauplanungs- und Bauausführungsphasen
  • Balintgruppen
  • Schlichtungsprozesse


Mitarbeiter die in Kontrollbereichen arbeiten oder Umgang mit radioaktiven Stoffen haben, müssen sich ggf. einer Strahlenschutzuntersuchung unterziehen.

Dies betrifft vor allem Mitarbeiter:

  • in Krankenhäuser oder Praxen im Umgang mit strahlenden Quellen
  • mit Tätigkeiten der zerstörungsfreien Materialprüfung
  • im Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen
  • Erkrankungen nach Tropenaufenthalt
  • in wissenschaftlichen oder kommerziellen arbeitenden atomaren Anlagen



Die Strahlenschutzverordnung nach § 60 bzw. Röntgenverordnung nach § 37 verpflichtet alle beruflich strahlenexponierte Personen sich regelmäßig vom ermächtigten Arzt untersuchen zu lassen. Dabei müssen sich strahlenexponierte Personen sich untersuchen lassen und haben somit eine Duldungspflicht. Ohne diese Untersuchung dürfen Sie die Tätigkeit nicht aufnahmen(§ 111(4) StrlSchV / § 37(6) RöV).

ALLES AUS EINER HAND

Wichtige rechtliche Grundlagen

Das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
legt fest, dass der Unternehmer Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit zur

Umsetzung von Arbeitsschutz und Unfallverhütung sowie zur Beratung zu bestellen hat. http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/asig/gesamt.pdf

Mehr erfahren

DGUV Vorschrift 2
bestimmt Maßnahmen, die der Unternehmer zur Erfüllung der sich aus dem

Arbeitssicherheitsgesetz ergebenden Pflichten zu treffen hat. http://www.dguv.de/medien/inhalt/praevention/vorschr_regeln/documents/dguv-vorschrift2-muster.pdf

Mehr erfahren

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
verpflichtet alle Arbeitgeber die erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes zu treffen,

die die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit beeinflussen. https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/arbschg/gesamt.pdf

Mehr erfahren


regelt im Detail, bei welchen Gefährdungen arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen

durchzuführen oder anzubieten sind. http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/arbmedvv/gesamt.pdf

Mehr erfahren

Berufsgenossenschaftliche Vorschriften, Regeln und Informationen
befassen sich mit Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und sind

ergänzend zu den staatlichen Richtlinien.

Mehr erfahren

ALLES AUS EINER HAND

Über mich
A-Arbeitsmedizin

Dr. Schmidt-Schönberg
Als Facharzt für Arbeitsmedizin berate ich Firmen bei der Gestaltung eines guten und gesunden Arbeitsfeldes. Hierbei liegt mir vor allem Ihr Unternehmen und Ihr wertvollstes Gut – Ihre Mitarbeiter – am Herzen.

Besonderes Augenmerk lege ich bei den Branchen auf die jeweiligen unterschiedlichen Anforderungen jedes einzelnen Unternehmens. Dabei gleicht kein Unternehmen dem anderen. Individuelle Konzepte und Anwendungen spielen für mich eine große Rolle.
Stück für Stück entwickle ich über eine lange, vertrauensvolle Beziehung mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern Wege für mehr Gesundheit, bessere Arbeitsabläufe, der einen Mehrwert für ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter im gleichen Maße bietet. Hierbei sind Kontinuität und Zuverlässigkeit einer der Grundpfeiler für eine gute Zusammenarbeit.
Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung als klinisch tätiger Arzt und langjährige Tätigkeit in der Arbeitsmedizin, biete ich ein fundiertes Wissen sowohl in der klassischen Medizin als auch in der Arbeitsmedizin. Somit biete ich Ihnen nicht nur Betriebsmedizin, sondern Arbeitsmedizin auf hohem Niveau.

Werdegang:

•  Studium der Humanmedizin in Tübingen, Maastricht (NL), Boston (USA) und Sydney (AUS)
•  Promotion im Fach Humanmedizin auf dem Gebiet der Kardioradiologie
•  Facharzt für Innere Medizin und Notfallmediziner
•  Facharzt für Arbeitsmedizin
•  Ermächtigter Arzt für Strahlenschutz
•  Selbstständige Tätigkeit als Facharzt für Arbeitsmedizin und Innere Medizin

Qualifikationen:
Facharzt für Arbeitsmedizin
Facharzt für Innere Medizin
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Flugmedizinischer Sachverständiger Klasse 2 (AME Kl.2)
Ermächtigter Arzt für Strahlenschutz
Reisemedizin

Sprachen:
Deutsch
Schwäbisch
Englisch
Niederländisch
Spanisch (Grundkenntnisse)
Französisch (Grundkenntnisse)

Koorperationspartner
A-Arbeitsmedizin

  • Jan-Phillip Hofstötter, Facharzt für Arbeitsmedizin, Allgemeinmedizin, Raum Hamburg,
  • Dr. med. Helmut Brüggemann, Facharzt für Arbeitsmedizin, Allgemeinmedizin, Raum
    Bremen und Niedersachen
  • Dr. med. Olaf Tscharnezki, Facharzt für Arbeitsmedizin, Großraum Hamburg
  • Dr. med. Jutta Rother, Fachärztin für Arbeitsmedizin, Allgemeinmedizin, Raum Sachsen-Anhalt

Häufig gefragt


Wozu benötige ich einen Arbeitsmediziner/Betriebsarzt?Details
Der Arbeitsmediziner/Betriebsarzt ist für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter da. Er berät und begleitet Sie in allen Fragen der Arbeitsmedizin und unterstützt Sie bei Ihrem Arbeitsschutz in Betrieb.
Welche Qualifikation hat der Arbeitsmediziner und welche der Betriebsarzt?Details
Der Arbeitsmediziner hat eine 5-jährige Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin durchlaufen. Der Betriebsarzt besitzt eine Zusatzbezeichnung, die nach Erwerb eines patientengebundenen Facharztes nach mindestens 9- 24 monatiger Weiterbildung verliehen wird.
Muss der Arbeitsmediziner sich an die ärztliche Schweigepflicht halten?Details
Ja, selbstverständlich! Wie jeder Arzt, so ist auch der Arbeitsmediziner und Betriebsarzt ist dieser an die gesetzlich vorgegebene ärztlicher Schweigepflicht gebunden. Medizinische Daten der Mitarbeiter werden nicht an das Unternehmen weitergegeben. Medizinische Aufzeichnungen werden außerhalb des Unternehmens aufbewahrt.
Was macht der Arbeitsmediziner alles im Unternehmen? Details
Der Arbeitsmediziner/Betriebsarzt ist für die gesundheitlichen Belange des Unternehmens da. Er berät einerseits die Geschäftsführung in allen Belangen der staatlichen und gesetzlichen Vorschriften und führt Vorsorge- und Eignungsuntersuchungen durch, andererseits ist er für die Mitarbeiter da. Er berät die Mitarbeiter vor allem in allen arbeitsbezogenen medizinischen Belangen sowie darüber hinaus.
Wie viele Stunden müssen veranschlagt werden? Details
Die DGUV legt fest, dass der Unternehmer Arbeitsmediziner/Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit zur Umsetzung des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung sowie für Beratung des Unternehmens zu bestellen hat.
Wie sieht die Betreuung aus? Details
Das Unternehmen vereinbart auf der Berechnungsgrundlage der DGUV V2 vertraglich vereinbarte Leistungen, die der Arbeitsmediziner über das Jahr hinweg erbringt. Diese beinhalten:
  • beratende Tätigkeit für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter.
  • Unterstützung bei der Beurteilung der Arbeitsbedingungen (Gefährdungsbeurteilung).
  • Beratung und Untersuchung der Mitarbeiter zu allen vorbeugenden wie auch zu chronischen Krankheitsbildern in Bezug auf den Arbeitsplatz und die Tätigkeit.
  • Begehungen und Beurteilungen im Rahmen des Arbeitsschutzes z.B. PSA
  • Zusätzliche Leistungen wie Seminare und Vorträge
Auf welchen Gebieten kann mich der Arbeitsmediziner sonst noch unterstützen? Wie viele Stunden müssen veranschlagt werden? Details
Die benötigte Stundenanzahl errechnet sich auf der Berechnungsgrundlage der DGUV V2 für den Bereich Arbeitsmedizin. Hierbei werden Mitarbeiterzahl, Wirtschaftszweigkategorie sowie die Branche des Unternehmens herangezogen. Bei der nicht ganz so einfachen Berechnung helfen wir Ihnen jedoch gerne
Welche Vorsorgen/Untersuchungen muss ich für mein Unternehmen durchführen lassen? Details
Das kann Pauschal nicht gesagt werden. Die Vorsorgen werden individuell für Ihr Unternehmen im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung der Arbeitsplätze bestimmt. Die Eignungsuntersuchungen werden zusammen mit dem Unternehmen vereinbart und im Rahmen einer Betriebsvereinbarung festgeschrieben.
Welche Arten von Vorsorge gibt es? Details
Es gibt Angebot-, Pflicht- und Wunschvorsorgen.
Angebotsvorsorgen werden dem Beschäftigten bei bestimmten gefährdenden Tätigkeiten angeboten. Welche Tätigkeiten das sind, richtet sich nach der Arbeitsmedizinischen Verordnung (ArbMedVV).
Pflichtvorsorge ist vom Arbeitgeber auf der Basis von bestimmten Gefährdungen gemäß der ArbMedVV zu veranlassen. Der Mitarbeiter muss von Gesetzes wegen an dieser Vorsorge teilnehmen und darf erst die Tätigkeit nach Teilnahme an dieser aufnehmen.
Wunschvorsorgen sind auf Wunsch des Beschäftigten im Rahmen der Arbeitsmedizinischen Verordnung (ArbMedVV) zu gewähren. Hierbei werden diese im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung festgelegt.
Was ist der Unterschied zwischen Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit? Details
Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit arbeiten Hand in Hand. Zusammen werden Gefährdungsbeurteilungen, Begehungen und Arbeitssicherheitsausschusssitzungen durchgeführt. Dabei liegt der Schwerpunkt des Arbeitsmediziners auf der Gesundheit und die Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten sowie der Beratung des Unternehmens im Rahmen des Gesundheitsmanagements. Währenddessen kümmert sich die Arbeitssicherheit auf die technischen Herausforderungen und deren Sicherheitsaspekte am Arbeitsplatz.
Kooperiert der Betriebsarzt mit unserer Berufsgenossenschaft? Details
Der Arbeitsmediziner arbeitet selbstverständlich eng mit den Berufsgenossenschaften zusammen, sodass Ihr Unternehmen allen Ansprüchen der gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Anforderungen erfüllt.
In welchen Regionen sind wir tätig? Details
Wir sind bundesweit für Sie tätig. Wir haben ein großes Kooperationsnetzwerk mit vielen selbstständigen Arbeitsmedizinern in den entsprechenden Regionen Deutschlands. Wir Arbeitsmediziner im Netzwerk kennen uns alle persönlich und legen alle Wert auf den gleichen hohen Qualitätsanspruch sowie die gleichen Qualitätsstandards. Wo immer sich Ihre Unternehmen in Deutschland befinden, Sie bleiben immer gleich gut betreut.
Kontakt

A-Arbeitsmedizin

Dr. Schmidt-Schönberg
Schwartzkopffstr. 15
10115 Berlin

Tel.: (030) 243 30 15 3
Fax.: (030) 243 30 16 2

Email: info@a-arbeitsmedizin.de

Schliessen

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Anbieter
Andreas Schmidt-Schönberg

Anschrift:
Dr. Andreas Schmidt-Schönberg
A-Arbeitsmedizin
Schwartzkopfstraße 15
10115 Berlin

Tel.: (030) 243 30 15 3
Fax.: (030) 243 30 16 2

Email: info@a-arbeitsmedizin.de
Web: www.a-arbeitsmedizin.de

Aufsichtsbehörde
Ärztekammer Berlin
Friedrichstrasse 16
10969 Berlin

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:
Bayrischer Versicherungsverband Versicherungsaktiengesellschaft
Maximilianstraße 53
80530 München
Geltungsbereich Deutschland

Haftungsausschluss

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Andreas Schmidt-Schönberg - Schwartzkopfstraße 15 10115 Berlin

Bilder/Credits: Erworbene Lizenz - www.pixabay.com

Design und Umsetzung: Krzysztof Gac

Diese Website ist mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt worden. Da Fehler jedoch nicht ausgeschlossen werden können, wird hiermit erklärt, dass alle Angaben ohne jedwede Garantie erfolgen und dass keinerlei Verantwortung und Haftung für Inhalte oder Auswirkungen dieser Website übernommen wird. Die Nutzung dieser Website geschieht auf eigene Gefahr.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 unter dem Aktenzeichen 312 O 85/98, ."Haftung für Links." hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Website ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur daduhrch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ent- sprechend:

"Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von meinen Webpages aus verlinkten fremden Homepages und ich mache mir diese Inhalte nicht zu eigen."

Links zu anderen Websites werden den Nutzern dieser Website lediglich als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt. Das Herstellen einer Verbindung zu diesen Websites geschieht auf eigene Gefahr des Benutzers.

Die Bilder und das Layout dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung und Weiterreichung an Dritte bedarf einer Genehmigung.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Seite ist unsein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gemäß § 13 TMG (Telemediengesetz) geschützt.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer An- fragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt. Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Auskunfts- und Widerrufsrecht Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung. Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, z. B. bei Google, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen, z. B. Google, laufend zu informieren.

Hinweis zu Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung:

Datenschutz Die Betrei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung. Die Nut­zung unse­rer Web­seite ist in der Regel ohne Angabe per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­gene Daten (bei­spiels­weise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Diese Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Dritte wei­ter­ge­ge­ben. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Datenübertragung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E-Mail) Sicherheitslücken auf­wei­sen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht mög­lich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unse­ren Sei­ten sind Plug­ins des sozia­len Netz­werks Face­book, Anbie­ter Face­book Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, Cali­for­nia 94025, USA, inte­griert. Die Facebook-Plugins erken­nen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unse­rer Seite. Eine Über­sicht über die Facebook-Plugins fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Sei­ten besu­chen, wird über das Plugin eine direkte Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Facebook-Server her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Face­book “Like-Button” ankli­cken wäh­rend Sie in Ihrem Facebook-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhalte unse­rer Sei­ten auf Ihrem Facebook-Profil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­konto zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten. Wei­tere Infor­ma­tio­nen hierzu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Facebook- Nut­zer­konto zuord­nen kann, log­gen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Web­site nutzt Funk­tio­nen des Webana­ly­se­diens­tes Google Ana­lytics. Anbie­ter ist die Google Inc. 1600 Amphi­thea­tre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA. Google Ana­lytics ver­wen­det sog. “Coo­kies”. Das sind Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA übertragen und dort gespei­chert.

Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anonymisierung auf die­ser Web­seite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Ser­ver von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­sitenut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegenüber dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­lytics von Ihrem Brow­ser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusammengeführt.

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen darüber hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link verfügbare Browser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Sei­ten nut­zen Funk­tio­nen von Google +1. Anbie­ter ist die Google Inc. 1600 Amphi­thea­tre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA. Erfas­sung und Wei­ter­gabe von Infor­ma­tio­nen: Mit­hilfe der Google +1 Schalt­flä­che kön­nen Sie Infor­ma­tio­nen welt­weit ver­öf­fent­li­chen. über die Google +1-Schaltfläche erhal­ten Sie und andere Nut­zer per­so­na­li­sierte Inhalte von Google und unse­ren Part­nern. Google spei­chert sowohl die Infor­ma­tion, dass Sie für einen Inhalt +1 gege­ben haben, als auch Infor­ma­tio­nen über die Seite, die Sie beim Kli­cken auf +1 ange­se­hen haben. Ihre +1 kön­nen als Hin­weise zusam­men mit Ihrem Pro­fil­na­men und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Such­ergeb­nis­sen oder in Ihrem Google-Profil, oder an ande­ren Stel­len auf Web­sites und Anzei­gen im Inter­net ein­ge­blen­det wer­den. Google zeich­net Infor­ma­tio­nen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu ver­bes­sern. Um die Google +1 Schalt­flä­che ver­wen­den zu kön­nen, benö­ti­gen Sie ein welt­weit sicht­ba­res, öffent­li­ches Google-Profil, das zumin­dest den für das Pro­fil gewähl­ten Namen ent­hal­ten muss.

Die­ser Name wird in allen Google-Diensten ver­wen­det. In man­chen Fäl­len kann die­ser Name auch einen ande­ren Namen erset­zen, den Sie beim Tei­len von Inhal­ten über Ihr Google-Konto ver­wen­det haben. Die Iden­ti­tät Ihres Google- Pro­fils kann Nut­zern ange­zeigt wer­den, die Ihre E-Mail-Adresse ken­nen oder über andere iden­ti­fi­zie­rende Infor­ma­tio­nen von Ihnen verfügen. Ver­wen­dung der erfass­ten Infor­ma­tio­nen: Neben den oben erläu­ter­ten Ver­wen­dungs­zwe­cken wer­den die von Ihnen bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen gemäß den gel­ten­den Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google ver­öf­fent­licht mög­li­cher­weise zusam­men­ge­fasste Sta­tis­ti­ken über die +1-Aktivitäten der Nut­zer bzw. gibt diese an Nut­zer und Part­ner wei­ter, wie etwa Publis­her, Inse­ren­ten oder ver­bun­dene Web­sites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing

Unsere Web­seite nutzt Funk­tio­nen des Netz­werks XING. Anbie­ter ist die XING AG, Damm­tor­straße 29 32, 20354 Ham­burg, Deutsch­land. Bei jedem Abruf einer unse­rer Sei­ten, die Funk­tio­nen von Xing ent­hält, wird eine Ver­bin­dung zu Ser­vern von Xing her­ge­stellt. Eine Spei­che­rung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt dabei nach unse­rer Kennt­nis nicht. Ins­be­son­dere wer­den keine IP-Adressen gespei­chert oder das Nut­zungs­ver­hal­ten aus­ge­wer­tet. Wei­tere Infor­ma­tion zum Daten­schutz und dem Xing Share-Button fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jeder­zeit das Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Hierzu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum Thema per­so­nen­be­zo­gene Daten kön­nen Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adresse an uns wen­den.

Cookies

Die Inter­net­sei­ten ver­wen­den teil­weise so genannte Coo­kies. Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten keine Viren. Coo­kies die­nen dazu, unser Ange­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Coo­kies sind kleine Text­da­teien, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser spei­chert.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Andere Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie diese löschen. Diese Coo­kies ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annahme von Coo­kies für bestimmte Fälle oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men las­sen, wer­den Ihre Anga­ben aus dem Anfra­ge­for­mu­lar inklu­sive der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­s­ums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht ausdrücklich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hier­mit wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich ausdrücklich recht­li­che Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­bein­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Web­seite ange­bo­te­nen News­let­ter bezie­hen möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine EMail-Adresse sowie Infor­ma­tio­nen, wel­che uns die .berprüfung gestat­ten, dass Sie der Inha­ber der ange­ge­be­nen E-Mail-Adresse sind und mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den sind. Wei­tere Daten wer­den nicht erho­ben. Diese Daten ver­wen­den wir aus­schließ­lich für den Ver­sand der ange­for­der­ten Infor­ma­tio­nen und geben sie nicht an Dritte wei­ter.

Die erteilte Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nut­zung zum Ver­sand des News­let­ters kön­nen Sie jeder­zeit wider­ru­fen , etwa über den „Austragen“-Link im News­let­ter.

Quelle: http://www.e-recht24.de

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: http://www.e-recht24.de

Fehler!
Bitte füllen Sie Alle Felde aus!

Verschickt
Die Nachricht wurde erfolgreich verschickt.